Houellebecq als Dandy des Hässlichen – Konversion

Der Dandy als Figur der ästhetischen Opposition wie bei Huysmans und seiner Figur Des Esseintes ist in Houellebecqs Medienbild mit den Abscheu erzeugenden Zeichen abgerauchter Zigaretten, mit strohigem Haar, Plastiktüte und teilweise seltsamer Kleidung umgekehrt worden.

Viel zu wenig wurde bisher über die Konversion am Schluss des Romans (der ursprünglich nicht in Anspielung auf den „Islam“ Soumission, sondern Conversion heißen sollte) gesprochen:

„Houellebecq als Dandy des Hässlichen – Konversion“ weiterlesen